IT | EN | DE

Troy, unsere Vorstellung eines Chardonnays

In der Sprache unserer Vorfahren bezeichnete Troy einen Pfad. Wir haben uns für diesen Namen entschieden, da er den von unserer Kellerei zurückgelegten Entwicklungsweg versinnbildlicht.

Im Laufe der Jahre haben wir uns eingehend mit dem Chardonnay auseinandergesetzt, einer edlen Rebsorte aus der einige der besten Weißweine der Welt gekeltert werden. Dieses Gewächs, dessen Anbau gar nicht so unkompliziert ist wie gemeinhin angenommen, haben wir nach und nach den Gegebenheiten unserer Berghänge anpassen können.

In Söll, auf 500 bis 550m Seehöhe, haben die Chardonnayreben nun ein vollkommenes Gleichgewicht gefunden und bilden hier von Natur aus nur wenige Trauben aus. Die Weinberge befinden sich auf unwegsamen, nach Südosten exponierten Hängen, die von langen Sonnenstunden und starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht profitieren.

Sorgfältig wird bei der händischen Lese jede einzelne Beere begutachtet: So entsteht Troy. Ein Wein, der unverkennbar von unseren Bergen geprägt ist. Unsere Vorstellung eines Chardonnays.

DOWNLOAD THE SHEET