Lagrein Rosé

Bezeichnung

Südtirol DOC

Traubensorte

Lagrein

Weinberge

Die Trauben gedeihen auf leichten Hanglagen zwischen 250 und 400 m. Die Weinberge verfügen über kalkreiche, lehmige bis schotterlehmige und sandige Böden und sind starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht ausgesetzt

Ertrag

75 Hl/Hektar

Lage

Auer, Neumarkt, Tramin

Lagerfähigkeit

2-3 Jahre

Serviertemperatur

14-16° C

Flaschengröße

0,75 l

Vinifikation

Nach der Lese wurden die Trauben in kleineren Behältern angeliefert und anschließend schonend abgepresst. Die Vergärung erfolgte bei kontrollierter Temperatur (20- 22°C) im Edelstahltank, mit einem teilweisen biologischen Säureabbau. Auch die Reifung erfolgte im Edelstahltank.

Sensorische Eigenschaften

Der Lagrein Rosè, bekannt vor allem als Lagrein Kretzer, ist ein rosa- bis hellrubinroter Wein mit zartem und angenehmem Geruch.

Empfehlung

Er schmeckt anregend und frisch und passt zu kräftigen Vorspeisen, geräuchertem Fisch und weißem Fleisch.

x