Merlot

Bezeichnung

Südtirol DOC

Traubensorte

Merlot

Weinberge

Die Trauben gedeihen auf Hanglagen zwischen 250 und 400 m. Die Weinberge verfügen über kalkreiche, lehmige bis schotterlehmige Böden und sind starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht ausgesetzt

Ertrag

70 Hl/Hektar

Lagerfähigkeit

4-6 Jahre

Serviertemperatur

18-20° C

Flaschengröße

0,75 l

Vinifikation

Nach der Lese wurden die Trauben einer Maischegärung unterzogen, die bei kontrollierter Temperatur (28-30°C) stattfand. Der anschließende biologische Säureabbau erfolgte im großen Holzfass, wo der Merlot auch gelagert wurde.

Sensorische Eigenschaften

Der Merlot stammt ursprünglich aus Frankreich und ist ein leicht herber Rotwein von granatrot- bis dunkelgranatroter Farbe. Im Geruch erinnert er leicht nach Gras und wildem Wein. Sein Geschmack ist vollmundig und herb, mit Aromen von wilder Kirsche und Johannisbeere.

Empfehlung

Der Merlot kann besonders gut zu Wild, Wildgeflügel und pikantem Käse serviert werden.

x