Gewürztraminer Renaissance

Der Gewürztraminer ist ein imposanter Speisenbegleiter.
Seine markanten Aromen ermöglichen spannende
Kombinationen mit der Küche
des Mittelmeers ebenso wie mit asiatischen Gerichten.
Spitzengastronomen von New York bis Tokio
zeigen mit ihren kühnen Kreationen
wie es geht und bereiten Gourmets
wahre Sternstunden.
Mehr

Der Gewürztraminer gehört zu Tramin – seit jeher. Der idyllische Ort, am südlichen Ende des Kalterer Sees gelegen, darf sich gar als Wiege des Gewürztraminers bezeichnen. Es gilt als gesichert, dass die Sorte schon vor etwa 1.000 Jahren in und um Tramin verbreitet war und hier ihren Namen erhielt. Der „Traminer“ zählt zu den ältesten Rebsorten der Welt und gilt auch als genetischer Vorfahre einiger der wichtigsten Rebsorten, wie zum Beispiel von Cabernet Sauvignon, Sauvignon Blanc oder den Burgunder-Sorten.

Wie keine andere Sorte verströmt der Gewürztraminer einen betörenden Duft, der an Rosen, Litschi und Nelken erinnert. Die Eleganz und Frische hat er dem alpin-mediterranen Klima zu verdanken, wie es in Südtirol idealtypisch vorherrscht: Tagsüber viel Wärme und Sonne zum Ausreifen der Trauben, kühle Temperaturen in der Nacht, damit er seine fruchtige Frische und unverwechselbare Aromatik ausbilden kann. Er liebt warme, kalkreiche und lehmige Böden, am besten in Hanglage.

In der Kellerei Tramin wird schon immer großes Augenmerk auf diese autochthone Sorte gelegt. Das Weingut bietet daher nicht weniger als drei unterschiedliche Gewürztraminer an:

Gewürztraminer Südtirol DOC
Frisch, saftig, mit betörend duftendem Bukett verkörpert er in idealtypischer Weise den klassischen Südtiroler Gewürztraminer. Er ist ein stroh- bis goldgelber, aromatischer und körperreicher Weißwein. Er hat ein ausgeprägtes Aroma nach Rosenblättern, Zimt und Nelken. Der Wein begleitet hervorragend Fischvorspeisen, Pasteten und aromatisch gewürzte Gerichte mit hellem Fleisch.

NUSSBAUMER Gewürztraminer Südtirol DOC
Intensiv und tiefgründig, mächtig, mineralisch und trotzdem elegant – wird immer wieder mit Höchstnoten ausgezeichnet. Der Wein präsentiert sich in einem leuchtenden intensiven Strohgelb. Im Glas entfalten sich die Duftnoten nach Zimt, tropischen Früchten und Nelken. Wir empfehlen gereifte Weichkäse und Gänseleberpasteten dazu. Der Wein passt aber auch ganz wunderbar zu Hummer und Krabben, sowie zu asiatischen Gerichten.

TERMINUM Gewürztraminer Spätlese Südtirol DOC
Die edelsüße Version überzeugt durch die Verbindung des sortentypischen Rosendufts mit Aromen von Vanille und Trockenfrüchten. Der Terminum präsentiert sich goldgelb bis bernsteinfarbig und besitzt aromatische Duftnoten nach Vanille und reifen Früchten. Edle Botrytisnoten unterstreichen die Einmaligkeit dieses Weines. Am Gaumen besticht er vor allem durch seinen mächtigen Körper und zudem mit einer perfekten Balance zwischen Restzucker, Säure und Alkohol. Der Gewürztraminer Terminum ist ein phänomenaler Begleiter zu Blauschimmelkäse!

Close